Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,​

 

herzlich willkommen im Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin. Wir freuen uns, Ihnen auf unserer Homepage unsere Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sowie die therapeutischen Angebote vorzustellen.

 

Der Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin gehört zur Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie im Zentrum für Seelische Gesundheit der Medizinischen Hochschule Hannover. Im Unterschied zur Psychiatrie und Psychosomatik als Fachbereiche der Medizin ist die Klinische Psychologie ein Teilgebiet der Psychologie, das sich mit der Entstehung und Behandlung psychischer Probleme und Störungen befasst. Die in der Klinischen Psychologie entwickelten wissenschaftlichen Methoden und Therapieverfahren wie die Verhaltenstherapie, die man in ihrer Anwendung auf körperliche Erkrankungen als Verhaltensmedizin bezeichnet, ergänzen und erweitern das Spektrum der psychologischen Medizin. 

 

Die im Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin tätigen Psychologinnen und Psychologen sowie Ärztinnen und Ärzte nehmen vielfältige Aufgaben wahr, sowohl im Rahmen der Arbeitsabläufe der psychiatrischen Klinik als auch in speziellen Angeboten und Projekten. Durch den Begriff 'Sexualmedizin' im Namen unserer Einrichtung wird zum Ausdruck gebracht, dass der wichtigste Schwerpunkt in Therapie und Forschung seit vielen Jahren im Gebiet der Sexualstörungen und Partnerschaftsprobleme liegt. 

 

Alle wichtigen Informationen zu diesem Schwerpunkt sowie zu den übrigen Tätigkeitsfeldern und Angeboten des Arbeitsbereichs finden Sie auf den folgenden Seiten. Für Rückfragen und Anregungen stehen wir gern zur Verfügung und würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen. 

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse!

 

Ihr Team des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Sexualmedizin

AKTUELLES

Presse - Medien - TV

October 28, 2019

Die europäische sexualmedizinische Gesellschaft ESSM lädt ein zum jährlichen Kongress und bietet sowohl Medizinerinnen und Medizinern als auch Psychologinnen und Psychologen eine Zertifizierung zur Psychosexologin oder zum Psychosexologen.

Vom 23. bi...

October 21, 2019

Im Radiointerview sprechen Prof. Dr. Tillmann Krüger und Julia Ostermann über die häufigste psychische Erkrankung.

Bei knapp 5,3 Millionen Menschen lautet pro Jahr in Deutschland die Diagnose Depressionen. Dazu kommen noch ungefähr acht Millionen, die schon einmal oder...

April 4, 2019

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin erhält ein Kongressreise-Stipendium vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst für die Präsentation der Ergebnisse der Sex@Brain-Studie auf der International Conference on Behavioral Addictions in Yokohama.

Vorgestellt werden neurobiol...

March 28, 2019

In einem Radiobeitrag beantwortet Prof. Dr. Tillmann Krüger, Leiter der Studie 'Botulinumtoxin zur Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung', Fragen zum Einsatz von Botox bei psychiatrischen Erkrankungen und wie die Effekte erklärbar sind.

"Botox gegen Borderlin...

January 30, 2019

Die Berichterstattung über das Neujahrs-Symposium 'Sex, Art & Violence' am 11.01.2019 im Sprengel Museum Hannover erreicht viele Menschen.

Nicht nur die gefüllten Sitze vor Ort spiegelten das große Interesse vieler Menschen verschiedenster Berufsgruppen an der Problemat...

January 16, 2019

Am Freitag, dem 11.01.19, fand im Sprengel Museum Hannover das Neujahrs-Symposium 'Sex, Art & Violence' statt, organisiert vom Institut der Rechtsmedizin sowie dem Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover. Die Veranst...

August 14, 2018

Basierend auf Jahrzehnten sexualtherapeutischer Arbeit mit Patientinnen und Patienten sowie wissenschaftlich-theoretischer Auseinandersetzung mit der menschlichen Sexualität und ihrer Störungen ist der neue Hannover-Ansatz der Sexualtherapie entstanden.

Prof. Dr. Uwe Ha...

April 26, 2018

Präventionsnetzwerk präsentiert wissenschaftlichen Beirat, Forschungsergebnisse und neuen Werbespot

Seit Anfang 2018 wird die Therapie im Präventionsnetzwerk 'Kein Täter werden' als Gesundheitsleistung anerkannt. Anlässlich dessen etablierte das Präventionsnetzwerk eine...

January 12, 2018

Im Radiointerview sprechen Prof. Dr. Tillmann Krüger und Prof. Dr. Detlef Dietrich über die häufigste psychische Erkrankung.

Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Sie sind die häufigste psychische Störung und eine ernstzunehmende Erkrank...

November 14, 2017

"Die Motivation für solche Übergriffe ist sehr unterschiedlich."

Im Experteninterview mit der Stern-Journalistin Ilona Kriesl spricht Prof. Dr. Tillmann Krüger, Leiter unseres Arbeitsbereiches Klinische Psychologie und Sexualmedizin, über Sexsucht, Sexismus, sexuelle Üb...

Please reload